Bussard 2017

 

Bogenbaukurs - Entschleunigung und Auszeit

 
Die Bogenbaukurse sind ein besonderes Erlebnis. Sie sind so aufgebaut, dass die Teilnehmer, ungeachtet ihrer handwerklichen Fähigkeiten und der körperlichen Kraft, am Ende des Kurses einen leistungsstarken und ästhetischen Langbogen schießen können.
 
Es freut mich jedes Mal, Kursteilnehmer beobachten zu können, die die Arbeit mit dem Holz, sowie die Konzentration auf die „einfache“ Tätigkeit genießen. Einen Bogen zu bauen birgt Magie in sich. Besonders die Prämiere - der erste Schuss. Solche Erlebnisse gehören zu den schönsten Geschenken.
 
Vergünstigen möglich (siehe unten: "Teilnehmerzahl")
Die Kursgebühr für Erwachsene beträgt 220.- € (zzgl. Materialgebühr 90.- bis 160.- €). Der Kurs dauert zwei Tage.
Die Kursgebühr für Kinder beträgt 90.- € (zzgl. Materialgeübhr 35.- €). Der Kurs dauert einen Tag.
 

 Hobel                                                                               

Termine 2017 / 2018

FürMonat  Tag  Zeit Ort            
         
Erwachsene     Okt 14. + 15. 9-17 Uhr Gilching
Kinder Nov 11. 9-17 Uhr Gilching
Erwachsene Dez 28. + 29. 9-17 Uhr Gilching
         
Kinder April 21. 9-17 Uhr Gilching
Erwachsene Juni 16. + 17. 9-17 Uhr Gilching
Kinder Aug 08. 9-17 Uhr Gilching
Erwachsene Okt 20. + 21. 9-17 Uhr Gilching
Kinder Nov 24. 9-17 Uhr Gilching
Erwachsene Dez 28. + 29. 9-17 Uhr Gilching

 

Inhalt

Einführung in die Funktion des Bogens, fachbezogene Werkzeug- und Holzkunde, Bogenbauerknoten binden, Schritt für Schritt Anleitung zu einem auf Sie abgestimmten Bogen aus einem Holz Ihrer Wahl, Einschießen des Bogens

 

Teilnehmerzahl

Erwachsene max. 5 + 1 (ab 12 Jahren)
Kinder max. 5 +1  (ab 8 Jahren)

In jedem Kurs wird von mir 1 Platz für Personen bereitgestellt die über geringere finanzielle Mittel verfügen.
Dieser Platz muss schriftlich angefragt und ein Nachweis erbracht werden. Das kann z.B. ein Bescheid der öffentlichen Hand sein. Mit Wohlwollen und der Schweigepflicht verpflichtet, wird dann im gemeinsamen Gespräch entschieden was für beide Seiten machbar ist. Ein Anspruch auf diese Vergünstigung besteht in keinem Fall. Meine AGB gelten in jedem Fall.

 

Materialgebühr

Erwachsenenkurs: Jeder Kursteilnehmer sucht sich einen Rohling aus. Mein Lagerbestand ändert sich stetig. Aus Erfahrung biete ich wenn möglich: Ahorn, Bergahorn, Eibe, Eiche, Esche, Hainbuche, Hartriegel, Hasel, Hickory, Kirsche, Nussbaum, Osage Orange, Robinie oder Ulme an. Der Preis ist abhängig vom gewählten Holz und der Form des Rohlings. Sollten Sie einen  besonderen Wunschen haben, empfehle ich Ihnen mich mehrere Wochen vor dem Kurs zu kontaktieren. Für das Einlassen wählen Sie zwischen einem Hartwachsöl oder Leinöl.
Kinderkurs: Jedes Kind bekommt einen Rohling der auf die Körpergröße und das Alter abgestimmt ist. Das Material ist Manau. Dieses Material bietet Einsteigern Vorteile. Es lässt sich leichter bearbeiten und verzeiht mehr Fehler bei der Verarbeitung. Für das Einlassen besteht ebenfalls die Wahl zwischen einem Hartwachsöl oder Leinöl.

 

Werkzeuggebühr (inklusive)

Jeder Teilnehmer erhält für die Dauer des Kurses erstklassige Werkzeuge wie Schweifhobel, Raspel, Feile, Ziehklingen, Schleifpapier, etc. Insbesondere die Hobel und Ziehklingen sind fachlich gewartet und garantieren beste Schnittleistung. Die Werkstoffbeschaffenheit weist die Wahl des Werkzeugs.
 

Verpflegung

Bitte bringt Euch eine Brotzeit mit. Für Tee und Kaffee ist gesorgt.
 

Anmeldung

Mailen Sie mir an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sie erhalten im Anschluss meine Kontodaten. Mit der Überweisung der Kursgebühr ist der Platz reserviert. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Anfahrtsbeschreibung.
Mit der Überweisung akzeptieren Sie meine AGBs sowie die Stornogebühren.