Bussard 2017

 

Bogen und Feuer

18. April für Kinder
20. Juli für Erwachsene

 

Alle guten Dinge sind wild und frei.“ (Henry David Thoreau)                                                                                                                              

mit Amie Mignatti und Daniel Krist
(maximal 12 Kinder bzw. Erwachsene)

 

Für Kinder ab 8 Jahren: Samstag, 18. April 2019, 10 -16 Uhr
auf dem Amperhof https://www.amperhof.de/home.html
70.- €

Für "Kinder" ab 16 - 99 Jahren: Samstag, 20. Juli 2019, 10-16 Uhr
ebenfalls auf dem Amperhof
70.- €

Programm:

Vormittag
Bogenschießenn

Konzentration und Freude:

Sicherheits- und Technikeinführung
Bogenschiessen mit handgefertigten Holzbögen und Pfeilen aus Holz auf Zielscheiben aus Stroh und 3-D Ziel - Tiere

Nachmittag
Feuer machen

Wissen und Können:

Die Kinder lernen ein Feuer zu machen ohne Feuerzeug
Als Krönung gibt es ein Stockbrot auf dem selbst gemachten Feuer

 

Dieser Tag „erinnert“ die Kinder an etwas das Ihre Ahnen perfektionierten. Tief in Ihnen schlummert dieses alte Wissen und Können. Es ist in den Augen zu sehen. Pfeil und Bogen - der befreite Schuss - archaisch und magisch. Das Feuer – die Ur-Kraft – faszinierend, zähmbar trotzdem wild.


Geschichten über das Bogenschiessen und das Feuer-zähmen runden diesen Tag ab.

Bitte bringt Euch Brotzeit und Trinken mit. Wir bieten für die Abschlussrunde um 15.30 Uhr Stockbrot-Teig. Bitte gibt uns gegebenenfalls Nahrungsmittelunverträglichkeiten an. Ihr Eltern seit um 15.30 Uhr herzlich eingeladen, mit uns am Feuer zu stockbroteln.

Wir freuen uns auf Euch und diesen Tag!!!

Amie und Daniel

Für Buchungen bitte Daniel Krist mailen!

 

 

 

Zurück